Tipps und Tricks

Zum übergeordneten Kapitel  Zum vorhergehenden Kapitel  Zum nächsten Kapitel

 

1.Durch Doppelklick auf eine Region kann die dazugehörige Karte geladen werden.
2.Du kannst einen beliebigen Ausschnitt vergrößert darstellen, indem du die Shift-Taste drückst und den gewünschten Bereich durch Ziehen mit der Maus markierst.
3.Eine bereits geladene Region kann vergrößert dargestellt werden, indem du im Menü unter "Ausschnitt, Region anzeigen..." die gewünschte Region auswählst.
4.Du kannst nachträglich Wegpunkte in eine bestehende Tour einfügen und so die Wegführung genauer definieren. Markiere dazu den Wegpunkt, hinter dem du den neuen Punkt einfügen willst und klicke den neuen Punkt mit gedrückter Shift-Taste an.
5.Du kannst einen neuen Wegpunkt auch vor dem ausgewählten Punkt einfügen, wenn du statt der Shift-Taste die Alt-Taste drückst.
6.Höhenprofile können über das Speichern-Symbol über dem Anzeigefeld als Bitmap im GIF-Format gespeichert werden.
7.Über das Rad deiner Maus kannst die Anzeige vergrößern oder verkleinern. Die Position an der sich die Maus gerade befindet wird dabei in der Anzeige festgehalten.
8.Wenn du einen Pass markiert hast, kannst  du  dir über die Tastenkombination Strg+B die Beschreibung auf quäldich.de anzeigen lassen.
9.Du erkennst Pässe, die auf quäldich.de beschrieben sind, am *-Symbol hinter dem Passnamen (das gilt nur, wenn im Menü "Anzeige" die entsprechende Option aktiviert ist).
10.Falls ein Tag einer Tour zu lang wird, kannst du ihn leicht in zwei Tage aufteilen. Markiere dazu den Wegpunkt an dem die Teilung erfolgen soll und wähle im Menü "Tag" den Befehl "Aktuellen Tag teilen".
11.tWenn du einen Pass markiert hast, kannst du dir über die Tastenkombination Strg+P die Bilder auf quäldich.de anzeigen lassen.
12.Du erhältst eine kurze Beschreibung zu den Funktionen in der Symbolleiste, indem du die Maus über dem Funktionssymbol kurze Zeit stehen lässt.
13.Über die Suchfunktion in der Symbolleiste kannst du auch nach Alternativnamen von Pässen suchen. Lade zum Ausprobieren die Region "Lombardei" und suche anschließend nach "Foppa". Als Ergebnis erhältst du den Passo del Mortirolo angezeigt, der auch als Passo della Foppa bekannt ist.
14.Du erhältst weitere Informationen zu einem Pass oder einem Ort, indem du die Maus über dem Ortssymbol kurze Zeit stehen lässt.
15.Um die Anzeige des Tipps des Tages beim Programmstart zu unterdrücken, kannst du das Programm mit dem Aufrufparameter "-notipofday" starten.
16.Du kannst den angezeigten Kartenausschnitt verschieben, indem du die Karte mit der Maus bei gedrückter linker Maustaste in die gewünschte Richtung ziehst.
17.Nicht alle Pässe sind bereits in das Wegenetz eingebunden. Nicht erreichbare Pässe werden standardmäßig nicht angezeigt. Du kannst jedoch alle vorhandenen Pässe anzeigen lassen, indem du im Menü "Anzeige, Wegpunkte anzeigen..." die Option "Alle" auswählst.
18.Im quäldich.de-Forum findest du viele weitere Informationen von anderen Radlern. Dort erhältst du auch schnelle und kompetente Hilfe bei Problemen und Fragen rund ums Radfahren. Über die Tastenkombination Strg+F wechselst du direkt ins quäldich.de-Forum.
19.Du kannst dir diese Tipps auch über den entsprechenden Befehl im Menü "Hilfe" anzeigen lassen.
20.Im Trainingstreff auf quäldich.de kannst du dich mit anderen Radlern aus deiner Region zu gemeinsamen Ausfahrten verabreden.

 

 



Weitere Infos unter quäldich.de und im Tourenplaner-Forum. © 2006, 2007 quäldich.de GmbH